Skip to main content

Siemens Dampfbügelstation: Kaufberatung für ihre Dampfbügelstation von Siemens

Bügeln gehört laut mehreren Studien zu den unbeliebtesten Hausarbeiten überhaupt. Mitunter, weil das Bügeln von Wäsche sehr zeitintensiv sein kann. Verständlicherweise möchte man die rare Freizeit mit anderen Dingen ausfüllen.

Umso wichtiger, dass die unliebsame Arbeit so schnell und effektiv wie möglich erledigt werden kann. Die Wahl der richtigen Dampfbügelstation kann dabei zu echter Arbeitserleichterung und großer Zeitersparnis führen. Insbesondere der Vergleichssieger aus den letzen Jahren von Siemens überzeugt.

Siemens Dampfbügelstation – Einsteiger und Topgeräte im Vergleich

123
Siemens TS47400DE Dampfbügelstation Siemens TS45350 Dampfbügelstation Siemens TS16200 Dampfbügelstation
ModellSiemens TS47400DE DampfbügelstationSiemens TS45350 DampfbügelstationSiemens TS16200 Dampfbügelstation
Bewertung
Abnehmbar
Eco-Funktion
Abschaltautomatik
Antikalk-System
Fassungsvermögen1.4 Liter1.3 Liter1 Liter
Dampfdruck/ Leistung6,5 bar/ 3100 Watt6 Bar/ 3100 Watt4.5 Bar/ 3000 Watt
BügelsohleTitanium GlisséeTitanium GlisséeTitanium Glissée
ProduktdetailsPreis bei prüfen* ProduktdetailsPreis bei prüfen* ProduktdetailsPreis bei prüfen*

Auch andere Hersteller können locker mithalten mit den Siemens Dampfbügelstationen.
Schauen Sie sich die AEG Dampfbügelstation und Tefal Dampfbügelstation genauer an.

Große Dampfmenge und viel Dampfdruck für beste Ergebnisse

Dampfbügelstationen bestehen aus zwei Teilen – einem Bügeleisen, sowie der Basisstation. In dieser wird der Dampf erzeugt und durch einen Schlauch direkt zum Handstück geleitet. Bei Dampfbügelstation Tests ist immer wieder die Rede von der Dampfmenge und dem Dampfdruck. Diese Indikatoren sind wichtig für gute Bügelresultate.

Dampfmenge

Die Bügelstation – Klassensieger erreichen eine Dampfmenge von über 400g pro Minute. Der Wassergehalt im Dampf sorgt dafür, dass den Textilfasern ausreichend Feuchtigkeit zugefügt wird. Enthält die Wäsche eine Feuchtigkeit von 6-8 Prozent, lassen sich Falten besser und schneller ausbügeln.

Dampfdruck

In vielen verschiedenen Testberichten, werden Dampfdruck-Spitzenwerte von 6 Bar gemessen. Dies ermöglicht, dass der Wasserdampf bereits bei niedriger Temperatur sehr gute Leistungen erbringen kann. Auch hitzeempfindliche Materialien können dadurch sorgenfrei bearbeitet werden.


Vergleichssieger aus den letzten Jahren

Welches aber ist denn nun die Nummer 1, der Beste der Besten? In aktuellen, verschiedenen Vergleichstests wurden die Geräte auf Herz und Nieren geprüft, damit Ihnen der Kaufentscheid leichter fällt.

Am meisten überzeugt hat dabei die: Siemens TS45350 Dampfbügelstation 

Das Gerät erreicht mit der Note 1,6 „das bisher beste Ergebnis einer Dampfbügelstation auf dem Markt“. Ausschlaggebend für diese hohe Benotung ist eine Vielzahl intelligenter Zusatzfunktionen:

XTREM250 pulseSteam – schneller schrankfertig

Mit bis zu 6 Bar Dampfdruck wird eine optimale Gewebedurchdringung erreicht. Die Wäsche ist schneller schrankfertig. Ein Sicherheitssystem ist integriert.

AdvancedSteam – perfekt platzierter Dampf

Dampfaustrittsöffnungen, die sinnvoll angeordnet sind und den Dampf gezielt auf die Wäsche bringen, haben entscheidenden Anteil am guten Testergebnis.

I-Temp Plus – eine einzige Einstellung für alles

Ein Extra hat speziell überzeugt. Ein Sensor nimmt für Bügelwäsche in allen Materialien immer die passenden Dampf- und Temperatureinstellungen vor. Egal ob Baumwolle, Leinen oder Seide, eine einzige Einstellung genügt. Das mühsame Vorsortieren der Wäsche entfällt. Zeitersparnis ist die Folge.


Fazit zu den Siemens Dampfbügelstationen

Müssen tagtäglich großen Mengen an Wäsche gebügelt werden lohnt sich die Anschaffung des einen Vergleichssiegers sehr. Das Bügelerlebnis überzeugt auf der ganzen Linie und die intelligenten Funktionen sorgen für Mehrwert – die Bügelarbeit ist einfacher und schneller erledigt, es bleibt mehr freie Zeit.

Siemens TS45350 Dampfbügelstation

Das bieten alle Siemens Dampfbügelstationen

Das Sortiment des deutschen Herstellers Siemens ist ganz auf Bügelprofis ausgerichtet. Die Bemühungen des Anbieters werden regelmäßig mit großer Anerkennung in Fachmagazinen, sowie guter Kundenresonanz belohnt. Die Modelle überzeugen alle mit:

Nennleistung

Beträgt bei allen Geräten über 2.000 Watt, genug Power für beste Ergebnisse. Wie effektiv die Leistung umgesetzt wird, ist aber von Modell zu Modell unterschiedlich.

Kurze Aufheizzeit

Lange zu warten, ist bei keiner der Siemens Dampfbügelstationen notwendig. Der Stecker wird in die Steckdose gesteckt und in ungefähr 2 Minuten ist der Druck aufgebaut. Ein aufleuchtendes Lämpchen zeigt an, dass das Gerät startklar ist.

Vertikaldampf

Die Bügelware kann im Hängen gebügelt werden. Besonders empfehlenswert für Abendkleider, dünne Blusen, zerknitterte Sakkos oder auch Gardinen. Kurz alle Textilien, die nicht dafür geeignet sind, auf das Bügelbrett gelegt zu werden.


Highlights von Siemens Dampfbügelstationen – je nach Modell unterschiedlich

Gerade in die Entwicklung einer Vielzahl von neuen Zusatzfunktionen wird viel Arbeit und Forschung gesteckt. Die wichtigsten im Überblick.

SilencePlus Geräuschoptimierung

Trotz der Erzeugung von viel Dampf überzeugen die Modelle von Siemens mit dem Label „SilencePlus“. Viel Leistung, wenig Geräusch. So ist es möglich die Lieblingssendung auch während dem Bügeln zu schauen und sich die Arbeit ein wenig zu versüßen.

TouchControlDisplay Große Bedienfelder

Ein weiteres Plus, das zu größerer Nutzerfreundlichkeit führt, ist das  „TouchControlDisplay“. Die großen Bedienfelder sind übersichtlich gestaltet und können mittels einem Drehrad einfach verstellt werden.

Calc’n’clean Perfect – Antikalk-System

Eine zusätzliche Leistung, die überzeugt. Der Kalk-Kollektor kann einfach entnommen und gereinigt werden. Die Langlebigkeit des Gerätes wird entscheidend verlängert. Zusatzarbeiten und -kosten, durch das Auffüllen mit Kalkpatronen und Tabletten, entfallen.

Die Funktion „Calc’n’Clean Timer“ erinnert automatisch daran, wenn es wieder soweit ist.

AntiShine – nie mehr Glanzstellen

Gerade auf schwarzen Stoffen, können beim Bügeln unschöne Glanzstellen entstehen. Nicht mit der „AntiShine“ Funktion. Diese verhindert das Malheur von vorn hinein. Schonendes Bügeln bei niedrigen Temperaturen und gewohnter Qualität. Auch bei anderen heiklen Stoffen empfehlenswert.


Sieger bei vielen Testinstitutionen

Die Modelle von Siemens überzeugen im Test der Stiftung Warentest mit guten Benotungen. In anderen Tests schliessen gar zwei Modelle mit der Note „sehr gut“ ab.

Note „sehr gut“: erreichen

Note „gut“ erreicht:


Kundenliebling Siemens

Noch wichtiger als Sieger in einem Siemens Bügelstation Test zu sein, ist die positive Kundenrelevanz. Hier kann Siemens punkten, stellen ihnen doch diverse Verbraucher sehr gute Noten aus. Besonders gelobt werden die perfekten Bügel-Ergebnisse, die technischen Daten, sowie die Qualität der Bügelstationen.

Siemens wird regelmäßig zu den beliebtesten Marken Deutschlands gewählt und die Produkte erfreuen sich großer Beliebtheit. Das geschichtsträchtige Unternehmen überzeugt mit bewährter deutscher Ingenieurskunst, gepaart mit herausragenden Innovation und „architektonischem Design“ (Siemens)

Neben Siemens ist auch Philips sehr beliebt bei Kunden.

Klicken Sie hier, um zu den Philips Dampfbügelstationen zu gelangen.


Das Unternehmen Siemens

Das deutsche Unternehmen Siemens wurde im 19. Jahrhundert von Werner Siemens und Johann Georg Halske in Berlin gegründet. Es gehörte zu den ersten multinationalen Unternehmen Europas. Erfolgsgrundlage bildete der von Siemens verbesserte Zeigertelegraf.

Siemens Dampfbügelstation TestDie Zahl der Beschäftigten betrug 2014 343’000 Personen, wobei 41% davon in Deutschland beschäftigt waren. Somit gehört Siemens zu einem der größten Arbeitgeber Deutschlands.

Für positive Resonanz sorgt die Firma mit ihrer Marketing-Strategie „Siemens. Die Zukunft zieht ein“ für deren Umsetzung sie, unter anderem, eng mit Studenten zusammenarbeitet und an hochtechnologischen Haushalt-Produkten der Zukunft forscht.

Siemens ist laut Eigenaussage die Nummer 1 auf dem deutschen Hausgeräte-Markt und einer der weltweit führenden Hausgeräte-Marken.